top of page

OLIVEN KARTOFFELSTAMPF

26.10.2021 Oliven-Kartoffelstampf mit Endiviensalat.jpg

ZUTATEN (4 PORTIONEN) :

6 Kartoffeln

2 EL Olivenöl

½ Kopf Endiviensalat

 

Für die Vinaigrette:

1 EL Dijonsenf

1 EL Rotweinessig

3 EL Olivenöl

Salz und Pfeffer

Die geschälten Kartoffeln in Salzwasser kochen, je nach Größe ca. 20 Minuten.

 

In der Zwischenzeit den Endiviensalat waschen und trockenschleudern. Mehrere Blätter aufeinanderlegen und in schmale Streifen schneiden.

Eine Vinaigrette aus dem Senf, Essig, Öl, Salz und Pfeffer herstellen. Salat und Vinaigrette mischen.

Die gegarten Kartoffeln grob mit dem Kartoffelstampfer zerdrücken. Das Olivenöl untermischen, es soll kein feines Püree werden. Den Salat auf Tellern anrichten und in die Mitte den Kartoffelstampf geben. Nicht untereinander mischen, damit der Salat durch den warmen Kartoffelstampf nicht so schnell zusammenfällt.

Funktioniert auch sehr gut, wenn man Kartoffeln mit dünner, saubere Schale benutzt, und diese nicht schält.

 

Den Apfel-Endivien-Salat mit dem Senfdressing anmachen, kurz ziehen lassen, dekorativ anrichten. Mit Kräuterzweigen garnieren.

bottom of page